LUXUSUHREN KÖLN
Ihr professioneller Partner für gebrauchte Markenuhren

Luxusuhren-Köln ist ein etabliertes Unternehmen, daß sich auf den An- und Verkauf von Uhren aus dem Hochpreissegment spezialisiert hat.

Hierbei steht Qualität im Vordergrund. Bei uns finden Sie überwiegend ausgesuchte Einzelstücke namhafter Uhrenhersteller,bei denen nicht selten Wertsteigerungen zu erwarten sind und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die von uns Online gestellten Artikel sind alle auf Echtheit geprüft und werden wie abgebildet verkauft.

Unsere Vertragswerkstatt ist ein diplomierter Meisterbetrieb in der 2ten Generation, die sich auf den Uhrenservice für Juweliere und Fachhändler spezialisiert hat. Sie ist von der technischen Ausstattung immer auf dem neuesten Stand. Es können Reparaturen aller Marken ausgeführt werden. Neben den Klassikern wie Rolex, Cartier, Glashütte, Omega, Breitling, Blancpain, Hublot u.s.w. hat die Werkstatt auch Zugriff auf alte Piaget Ersatzteile für Liebhaberuhren, ebenso können Uhren mit ewigem Kalender repariert werden.

Alle bei uns eingestellten Luxusuhren werden vor dem Verkauf auf Echtheit geprüft, professionell aufgearbeitet, ggf. revidiert und wieder in neuwertigen Zustand versetzt.

Eine Vollrevision besteht aus folgenden Arbeitsgängen:

  • Prüfen des Gehäuses und Bandes
  • Ausbau des Werkes
  • Prüfen der Hemmungsfunktion
  • Prüfen der Aufzugspartie
  • Prüfen des Zeigerwerkes, der Kalenderschaltung (sofern vorhanden) und des Rädereingriffs
  • Vollständiges Zerlegen des Uhrwerkes in seine Einzelteile
  • Austausch der defekten Werkteile lt. Kostenvoranschlag
  • Reinigung aller Einzelteile in einer Spezialmaschine
  • Prüfen der Teile und evtl. ersetzen von Steinlager
  • Zusammenbau der einzelnen Werkteile zum kompletten Werk
  • Justieren und korrigieren des Räderspiels
  • Fetten des Aufzugs, ölen des Räderwerkes
  • Einrichten und justieren der Hemmung und Gangregulage
  • Kontrolle der Werkfunktion
  • Montage von Zifferblatt und Zeiger
  • Reinigen des Gehäuses und Bandes
  • Erneuerung sämtlicher Dichtungen
  • Einbau des Uhrwerkes in das Gehäuse
  • Wasserdichtigkeitsprüfung bei Wasserdichten-Uhren
  • Ganggenauigkeitsprüfung
  • Endkontrolle durch den Atelierleiter